PARFUMERIE HARBECK

Aktualisiert: Juni 10

Willkommen in der Welt der Schönheit!


Ein Bummel durch die Fachparfümerie Harbeck ist eine Reise für Körper, Geist und Seele. Seit 1938 gönnen sich Berlinerinnen und Berliner die ausgewählten Pflege- und Kosmetik-produkte bei Harbeck - in neun Filialen auch in Ihrer Nähe!



Immer wieder Neues gibt es in der Fachparfümerie HARBECK zu entdecken. Da wird es weder den sympathischen Fachberaterinnen noch dem langjährigen Marketingleiter Steven Carter langweilig. Wie zu jeder Saison hat er die Nase vorn und gibt die besten Tipps direkt an die Leser von ERSTKLASSIG weiter: „Hermès hat ein freches Parfum herausgebracht; es heißt Twilly d´Hermès Eau Poivrée" . In dem blumigen Namen steckt bereits ein Bestandteil des Dufts, der vibrierende rosa Pfeffer, dazu zarte Rose und verführerischer Patschuli. Der Créateur hatte dabei die jungen Hermès-Frauen vor Augen, die gegen den Strom schwimmen und ihren eigenen Rhythmus leben.“ Was nicht jeder weiß: Die Weltmarke Hermès gibt es schon seit 1837, und es war der in Krefeld geborene Thierry Hermès, der in Paris die Firma gründete. Denn das linksrheinische Krefeld war von 1794 bis 1814 französisch!


Für den Mann empfiehlt Steven Carter im Herbst/Winter 2019 „Bottega Veneta Illusione for Him“ (90 ml für 92€), einen maskulinen Duft mit den funkelnden Farben italienischer Zitronen- und Bitterorangenessenzen, mit aromatischem Tannenbasalm und weißem Zedernholz. Ganz aktuell kommt auch „Gucci Memoire d‘une Odeur“ auf den Markt – ein universeller Duft. Sehr interessant ist, wie sich Gucci hier mit der Genderfrage auseinandersetzt, denn das Eau de Parfum lässt sich weder Geschlecht noch Tageszeit zuordnen, so der Hersteller. Aus der Verbindung von römischer Kamille und indischem Koralljasmin entstand die innovative Duftrichtung „mineralisch-aromatisch“.


Ein weiteres Top-Produkt, das Steven Carter jeder pflegebewussten Dame empfiehlt, ist Clarins Plant Gold , ein neuartiges revitalisierendes und nährendes Zwei-Phasen Öl-Fluid. „Das ‚Pflanzengold‘ kommt dabei aus der Orchidée Bleue“, erklärt er. Der zweiteilige Flakon präsentiert sich als Duo aus Emulsion und Öl 100%ig natürlichen Ursprungs. Die Anwenderin dieses Konzentrats aus der Natur genießt ein hochwirksames und sinnliches Aromapflegeerlebnis.


Und auch der Klassiker feiert ein verjüngtes Comeback: „Chanel Le Vernis“ in der limitierten Edition. Die Modemarke Chanel wurde mit ihren schwarz-weißen Kreationen weltberühmt; dazu leistet auch der ikonische Nagellack in „Pure White“ und „Pure Black“ seinen Beitrag. Für die Frau, die in der festlichen Jahreszeit Akzente setzen will – vielleicht kombiniert mit Rouge Dior Ultra Care, dem ersten Dior Lippenstift mit Blütenöl, ultrastarker Pflege und 12 Stunden Halt. Leindotteröl und ein Jojobaderivat natürlichen Ursprungs schenken wind- und kältebeanspruchten Lippen Feuchtigkeit bis in die Tiefe.


Bei so viel äußerlichem Glanz soll aber auch das Darunter nicht zu kurz kommen: In der HARBECK-Filiale in der Breisgauer Straße ist bereits die neue Herbst-Kollektion an Dessous und Strümpfen eingetroffen. Einfach mal ausprobieren! Gerne werden Ihre Geschenke bei HARBECK gleich liebevoll und repräsentativ verpackt – ein Grund mehr, in der Vorweihnachtszeit in der Fachparfümerie Ihres Vertrauens einzukaufen.



PARFUMERIE HARBECK GmbH & Co. KG

Fischerhüttenstraße 85

14163 Berlin

Tel 030. 8149 9194

www.parfumerie-harbeck.de

info@parfumerie-harbeck.de


9 Filialen:

Breisgauer Str. 8, 14128 Berlin

Lankwitzer Straße 19-24, 12209 Berlin

Drakestraße 46, 12205 Berlin

Fischerhüttenstraße 89, 14163 Berlin

Schloßstraße 1, 12163 Berlin

Reichstraße 103, 14052 Berlin

Reichstraße 95, 14052 Berlin

Teltower Damm 7, 14169 Berlin

Teltower Damm 20, 14169 Berlin



ERSTKLASSIG_MAGAZIN_EK07__Titelseite.jpg
  • Youtube

© 2019 by VSB