Locanda 12 Apostoli

Aktualisiert: 8. Nov 2019

Die Gastgeber am Grunewaldsee mit dem italienischen Flair


In Grunewald darf es schon mal etwas Besonderes sein. Das beweist auch die Locanda 12 Apostoli im ehemaligen Forsthaus Paulsborn. Außergewöhnliche Pizzen oder Saftiges vom größten Smoker-Grill Berlins – da stimmen einfach die Zutaten.


Warum in die Ferne schweifen? Goethes rhetorische Frage drängt sich mit Blick auf die Locanda 12 Apostoli auf: Die Lage im Grünen, gleich am idyllischen Grunewaldsee, ist schon ein Gedicht. Denn wie so oft wurden die schönsten Häuser, als man noch die freie Wahl hatte, an die attraktivsten Orte gebaut. Heute liegt das historische Forsthaus Paulsborn nur zehn Autominuten vom Ku’damm und der Berliner City entfernt. Das feine Speiselokal eignet sich also auch für ein Geschäftsessen – mal im ungezwungeneren Rahmen. Genauso funktionierte es im namensgebenden „I dodici Apostoli“ in Verona, wo sich im 18. Jahrhundert regelmäßig zwölf Händler versammelten, um ihre Geschäfte bei einem einfachen Mahl, einem Gläschen Valpolicella und einem Handschlag abzuschließen.



„Unseren Gästen bieten wir anspruchsvolle mediterrane sowie saisonale-regionale Küche“, sagt Yvonne Ulmen von der Locanda 12 Apostoli, und zählt die Spezialitäten auf: Spargel, Pfifferlinge, Kürbis, Wild oder Gans. Auf der regulären Speisekarte stehen köstliche Antipasti, raffinierte Suppen und Salate und natürlich Pasta. Auch an die Vegetarier wird gedacht, wenn Rumpsteak, Wiener Schnitzel oder geschmorte Milchkalbsbäckchen mit Pancetta-Selleriepüree nicht auf der persönlichen Wunschliste stehen. Für die kleinen Gäste wird ein „Menu per Bambini“ aufgetischt oder sie erfreuen sich an einem Florida-Eis-Becher. Je nach Jahreszeit locken Veranstaltungen und Aktionen in die denkmalgeschützte Location, die Termine findet man auf der Webseite.


Im malerischen Biergarten, unter Schatten spendenden Kastanien, lässt man beim frisch gezapften Weizen die Seele baumeln. Jetzt kommen der holzbefeuerte Steinofen und die Outdoor-Pizzeria zum Zug. Aber auch eine Pizza – natürlich stehen zwölf verschiedene auf der Karte – muss in der Locanda 12 Apostoli etwas Besonderes sein: „Wir verwenden hochwertige Zutaten wie zum Beispiel kalt geräucherten Thunfisch, gehobelten Trüffel oder Büffelmozarella" sagt Yvonne Ulman weiter, „scharfe Salami aus Kalabrien, frischen Rucola und San Daniele Schinken machen bei uns den Unterschied." Der Qualitätsanspruch ist groß, und so setzt die Locanda 12 Apostoli neue Standards bei der Biergarten-Gastronomie, auch wenn sie im Grunewald weiterhin mit dem rustikalen Holzhütten-Charme punktet. Für Kaffee und Kuchen nach der Sonntagsrunde um den Grunewaldsee steht das Etablissement wie eh und je bereit.




Der wunderbare Gewölbesaal des Forsthauses Paulsborn, der Festsaal mit überdachter Terrasse und das Kaminzimmer sind Räumlichkeiten, wie man sie seit über 100 Jahren nur einmal in Berlin findet. Zehn romantische Hotelzimmer bietet das Baudenkmal für die Gäste von Feierlichkeiten oder das besondere Wochenende zu zweit. Mit Hochzeitssuite, allergikerfreundlichen Zimmern und auf Wunsch mit Futternapf – diese Liebe zum Detail zeichnet die Locanda 12 Apostoli als Gastgeber aus. Denn schon Goethe erkannte: Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.




Unser Tipp: Nach einem Besuch im Jagdschloß Grunewald bei uns im Biergarten Gegrilltes genießen.


Locanda 12 Apostoli

H 90 B.V.

Hüttenweg 90

14193 Berlin

Mo-So 10:00 - 22:00 Uhr

Tel. 030. 818 1910

info@locanda-12apostoli.de

www.locanda-12apostoli.de


f // follow us on FACEBOOK

EK 06 - Titelseite.jpg
  • Youtube

© 2019 by VSB