Das Brisgavi : Café, Restaurant, Weinbar, Weinverkauf

HOTSPOT FÜR WEINLIEBHABER UND BEKENNER DES SAVOIR-VIVRE


Es sind immer die besonderen Momente im Leben, die darüber entscheiden, ob wir Glück empfinden oder nicht. Eine Auszeit auf der sonnenbeschienenen Terrasse des Brisgavi, einen wohltemperierten Weißwein in der Hand, eine genussvolle regionale Köstlichkeit auf dem Teller, gehören eindeutig dazu. Das Leben ist schön.


Vor fast einen Jahr hat Meike Mörtzsch ihr „Brisgavi“, das Wein-Restaurant in der Breisgauer Straße eröffnet. Und hat sich längst als eine feste Größe des Dolce-Vita-Flairs am Schlachtensee etabliert. Wer hier genießt, sitzt eindeutig auf der Sonnenseite des Lebens. Die Terrasse des Brisgavi ist heißbegehrt. „Von elf Uhr morgens bis in die Abendstunden ist uns die Sonne treu“, lacht die charmante Gastgeberin.




Das Brisgavi ist ein Mix aus Café, Restaurant, Weinbar und Weinverkauf. „Wir haben über 100 Weine im Programm, hauptsächlich aus deutschen Provenienzen. Davon bieten wir 20 offene Weine an“, sagt die passionierte Weinkennerin. Seit über 20 Jahren leitet sie einen privaten kleinen Weinclub, zehn Genießer, die zusammen kochen und die deutschen Weinanbaugebiete besuchen. „Ich kenne alle Winzer, deren Weine bei mir im Regal stehen.“ Und es kommen immer weitere hinzu.


Am 15. Juni lädt Meike Mörztsch zu ihrem 1. Winzerabend. Mit edlen Tropfen vom Weingut Beisiegel von der Nahe, einem 4-Gang-Menü und Amuse-Bouche inklusiver Weinbegleitung und Wasser für 48,50 Euro. (Anmeldung bitte unter Tel. 030.51734536).


Dieser vinophilen Premiere werden weiter Winzerabende folgen, verspricht sie. Der nächste auf jeden Fall schon nach den Sommerferien. Alle weitere Termine werden rechtzeitig auf https://brisgavi-berlin.eatbu.com angekündigt.


Brisgavi-Gäste schätzen auch die regional-saisonal Küche mit wechselnder Tageskarte. Bis Mitte Juni gibt es täglich Spargelgerichte und eine Auswahl an frischem Fisch. Die Maischolle darf natürlich nicht fehlen. Dann werden die Gäste mit frischen Matjes und Pfifferlingen verwöhnt.




Wer in diesen ganzheitlichen Genuss im inspirierend und äußerst geschmackvoll gestalteten Ambiente des Brisgavi – eine Symphonie aus der Farbe Petrol, aus Stein und Holz: Industrial Style mit Anlehnung an die Boheme – kommen möchte: Sie können die Stätte des Wohlbefindens auch für Ihr privates Event bis zu 55 Personen mieten. Kommen Sie doch mal auf ein Glas vorbei!


Brisgavi (Wein - Kost - Waren)

Café / Restaurant / Weinbar & Weinverkauf

Heike Mörtzsch

Breisgauer Str 1-3

Di bis Sa 10:00 – 23:00

Tel 030.5173 4536

info@brisgavi-berlin.de

https://brisgavi-berlin.eatbu.com


Mein Tipp:

Dienstag und Freitag gehe ich gerne auf den Markt am Schlachtensee. Bei Sattelberg-Pelikan, dem alteingesessenen Fischhändler aus Mariendorf, gibt es immer frischen Fisch. Seit über 100 Jahren ist das Familienunternehmen auf Berliner Wochenmärkten vertreten.


ERSTKLASSIG_MAGAZIN_EK07__Titelseite.jpg
  • Youtube

© 2019 by VSB