Alter Krug Dahlem

Aktualisiert: vor 2 Tagen

DIE SEHNSUCHT NACH TRADITION


WAS SEHNEN WIR UNS DOCH ALLE NACH FREUDVOLLEN, GENUSSVOLLEN

STUNDEN DES ZUSAMMENSEINS UND GENIESSENS. NACH DEM, WIE ES IMMER

WAR. „DIESES GEFÜHL WOLLTEN WIR UNBEDINGT AUFRECHTERHALTEN

UND UNSEREN GÄSTEN SCHENKEN“.


MIT AUSREICHEND PLATZ,

LUFTFILTER UND HYGIENEKONZEPT.

» Olivgrüne Wände im Vintage-Look, Holzvertäfelung, eine versilberte Decke, italienische Designerleuchten, Sichtachsen nach draußen. Ganz klar ein Statement: Der Alter Krug als place to be. Der Erfolgsgastronom Nicolai Marweld hat den großen Veranstaltungssaal und den Wintergarten aufwendig renovierten lassen. „Wir wollten genügend Platz schaffen, um das vorgeschriebene Hygienekonzept in einem ganz besonderen Rahmen einzuhalten.“


» Die Vorteile der Traditionsgaststätte liegen in Zeiten wie diesen auf der Hand: große und voneinander getrennte Räume. Jetzt kommt der neue Veranstaltungssaal noch dazu – als ein innenarchitektonisches Highlight. Hier lassen sich die traditionellen Genüsse zelebrieren. Ab dem 11. November gibt es auch in diesem Jahr wieder die Martinsgans. „Es ist uns eine Herzens-angelegenheit, diese Sehnsucht nach Tradition und deutsche Küche zu erfüllen“. Und diese Tradition wird im historischen Juwel an der Königin-Luise-Straße besonders gepflegt.


» Wer will, kann auch eine ganze Gans außer Haus bestellen. Dazu gibt es eine Entenconsommé mit frischen Gemüsejulienne, Apfelrotkohl, Grünkohl, Petersilienkartoffeln und Kartoffelklößen. Unbedingt vorbestellen! Und in der Adventszeit? Die Vorfreude auf den ofenfrischen knusprigen Gänsebraten von Brust und Keule mit klassischer Gänsesauce, hausgemachtem Apfelrotkohl, Grünkohl und geschmelztem Kartoffelkloß oder die halbe ofenfrische Ente ist groß. Im Alten Krug wird sie erfüllt werden.


» Wer in der Adventszeit lieber zu Hause in seinen eigenen vier Wänden genießen möchte, für den gibt es Gans und Ente auch außer Haus, fertig zubereitet zum Mitnehmen. Und keine Sorge: „Auch zu Weihnachten bieten wir natürlich wieder eine etwa fünf Kilo schwere knusprig gebratene Prachtgans mit Apfelrotkohl, Grünkohl, Petersilienkartoffeln und Klößen für vier bis fünf Personen,“ strahlt der Chef. Auch hier bitte daran denken: unbedingt telefonisch vorbestellen unter 030.832 7000 oder online unter alterkrugdahlem@t-online.de



ALTER KRUG DAHLEM GMBH

Königin-Luise-Straße 52

14195 Berlin

Mo – So 10:00 – 22:30

Reservierungen und

Anfragen telefonisch

oder online über Quandoo

Tel 030 . 832 70 00

alterkrugdahlem@t-online.de

www.alter-krug-berlin.de


UNSER TIPP

Wir werden wie jedes Jahr den Alten Krug stimmungsvoll schmücken. Im Pluta Gartencenter finden wir alles, was wir dazu brauchen. Vom Tannenbaum bis zum weihnachtlichen Accessoire.

  • Youtube

© 2020 by VSB