Greenstar Gebäudereinigung

Aktualisiert: Nov 10

SORGT IMMER FÜR DURCHBLICK


Die Gebäudereiniger von Green Star sorgen seit 2013 im Südwesten Berlins für klare Scheiben, Sauberkeit und blitzblanke Immobilien.


KEVIN BEHRENDT SITZT AM KURFÜRSTENDAMM 123. ER ERINNERT SICH AN DIE ANFÄNGE SEINER FIRMA . MIT LEITER, EIMER UND LAPPEN WAR DER JUNGUNTER-NEHMER UNTERWEGS UND BOT SEINE DIENSTE ALS FENSTERPUTZER AN. HEUTE BESCHÄFTIGT BEHRENDT 15 MITARBEITER.


»„Ja, wir haben ganz klein angefangen", schmunzelt Kevin Behrendt sympathisch. Eine klassische Selfmademan-Karriere. Mit Anfang 20 wagte er den Schritt in die Selbständigkeit mit einem bescheidenen Büro an der Eisenzahnstraße. Er wollte nicht mehr Angestellter sein. Was der 29-Jährige ursprünglich einmal gelernt hatte, sollte ihm bei seinem beruflichen Wagnis äußerst hilfreich sein.

„Ich bin gelernter Bürokaufmann und Industriekletterer.“ Eine ideale Kombination für den Aufbau einer Karriere.


»Es ist anstrengend, den ganzen Tag mit schwerer Ausrüstung auf Tour zu sein. Leiter hoch, Leiter runter. Die Strapazen haben sich gelohnt. Mit der Zeit gewann der Wilmersdorfer mehr und mehr Kunden, erweiterte seinen Aktionsradius, erhält inzwischen sogar auch Aufträge aus Brandenburg. 60 bis 70 Prozent der Neukunden betreffen aber die Stammkundschaft aus Zehlendorf und Wilmersdorf/Charlottenburg. Villenbesitzer in Grunewald, Dahlemer Seniorinnen, Kanzleien, Geschäfte und Restaurants am Kudamm sowie Hausverwaltungen gehören zu den Stammkunden. Diskretion ist selbstverständlich. Green Star hat da einen hervorragenden Ruf. Beweis ist das Vertrauen, das die Auftraggeber dem Unternehmen entgegenbringen. So händigen viele Kunden den Gebäudereinigern ihre Schlüssel aus, damit die Mitarbeiter auch bei deren Abwesenheit in die Räume gelangen können. „Darauf bin ich sehr stolz.“


»Stolz ist Behrendt ebenfalls auf das Serviceangebot von Green Star, das stetig vergrößert wurde. Neben der klassischen Glas- und Fensterreinigung bieten die Sauberkeitsexperten unter anderem Hausmeisterdienste, Schneeräumleistungen, Industriekletterservice und Gartenpflege an. Hightech kommt bei vielen Arbeiten zum Einsatz. Zum Beispiel beim Reinigen von Regenrinnen. Kevin Behrendt zeigt am Computer das Gerät. Zu sehen ist eine Art Staubsauger mit sehr langem Rohr und einer an der Spitze montierten Kamera. Ein Mitarbeiter steht unten am Boden und überprüft per Monitor den Reinigungsprozess.



» Mit dieser Technik kann man sicher und ohne Leiter hoch gelegene Rinnen

säubern. „Arbeiten lassen sich so schneller erledigen, und Sturzgefahren werden vermieden“, erklärt Behrendt, der sich heute in erster Linie um Management und Marketing kümmert. Eine spezielle Marketing-Idee betrifft gerade die kommende Weihnachtszeit: ein Geschenkgutschein für einen Service von Green Star. Telefonische Bestellung ist möglich und der hübsche Gutschein kommt per Post nach Hause. Oder noch besser, anrufen und die Sauberkeitsexperten mal vor Ort ein Angebot erstellen lassen. Green Star verspricht solide Preise und erstklassige Zuverlässigkeit.




GREEN STAR

Kevin Behrendt

Kurfürstendamm 123

10711 Berlin


Telefonisch erreichbar

Mo – Fr 08:00 – 19:00

Tel 030 . 5366 2078

Mobil 0176 . 4779 5705


info@greenstarberlin.de

www.greenstarberlin.de


MEIN TIPP

Wir sind gerne im Belucci am Adenauerplatz. Toller Italiener, tolle Stimmung, hervorragendes Publikum.