Gasthaus Kronprinz: Traditionelle Gans oder Trüffeltartar?

Aktualisiert: 7. Nov.

LEBEN IST VERÄNDERUNG. DAS BEKOMMEN WIR ALLE HAUTNAH ZU SPÜREN. WER MIT DER ZEIT GEHEN WILL, DER MUSS SICH EBENFALLS VERÄNDERN. DIESE HALTUNG HABEN DAS GASTRONOMEN-EHEPAAR BETTINA UND HOLGER GOHLKE UND PARTNER & KÜCHENCHEF HERMANN WODLEI VERINNERLICHT. IHR GASTHAUS KRONPRINZ IN DER CLAYALLEE IST EIN GARANT FÜR GENUSS UND GEMÜTLICHKEIT. DOCH ES KOMMT NOCH BESSER.



»Gutbürgerlich, traditionell. Das war den energiegeladenen Vollblutgastronomen, die den Gasthof seit fast 27 Jahren führen, zu wenig. Und so unterzogen die umtriebigen Gastgeber ihre Speisekarte einer Transformation. Nein, nein, keine Sorge: All die feinen Köstlichkeiten, für die der Kronprinz über die Stadtgrenzen geliebt wird, bleiben natürlich auf der Karte: die Spareribs, das Wiener Schnitzel und die gute Gans, die gibt es auch dieses Jahr wieder seit Mitte Oktober täglich frisch aus dem Ofenrohr. „Wir braten wie immer ganze Gänse“, sagt Holger Gohlke. Der Kunde muss dann nur entscheiden: Brust oder Keule? Die Gans gibt es traditionell mit Rotkohl, Grünkohl und hausgemachten Klößen. Und wieder hat der Gast die Wahl: Genieße ich im Restaurant mit Wohnzimmercharme und Galerie-Ambiente oder zu Hause? Die Gans gibt es natürlich auch wieder als 'Gans to go'.



» Und jetzt kommen die Innovationen – ein wahres kulinarisches Upgrading. The Kronprinz goes Fine Dining. Das Trüffeltartar mit Schüttelbrot und selbstgemachter Trüffelmayonnaise – eine Offenbarung. „Das haben wir in St. Moritz entdeckt. Das wollte ich unbedingt auch unseren Gästen kredenzen“, sagt Bettina Gohlke. Danach empfiehlt sie die Tonkabohnen-Creme Brulée. Allesamt Labsaal-Kreationen von Küchenchef Herrmann Wodlei. Ebenfalls neu auf der Karte: ein veganes Schnitzel auf hochwertiger Erbsen-Proteinbasis. Oder doch lieber Kabeljau, Bouillabaisse, Kärntner Tafelspitz, Hühnerfrikassee, Königsberger Klopse oder die Rinderroulade wie bei Muttern? Die Abendkarte wechselt wöchentlich. Auch hier muss man sich nur entscheiden.



»Bettina Gohlke, die gerade noch ihre Fotogalerie und lifestyligen Deko-Objekte umgestaltet, ist gedanklich schon wieder ihrer Zeit voraus. „Ich freue mich jetzt schon auf den Frühling, wenn wir unsere neue Terrasse & Pergola einweihen können.“ Dann wird man sich wieder entscheiden müssen: Genieß ich drinnen oder draußen? Der Kronprinz steckt nun mal voller Möglichkeiten.


GASTHAUS KRONPRINZ

Holger Gohlke

Clayallee 323

14169 Berlin


Di – So 17:00 – 23:00


Tel 030 . 801 20 92

www.gasthaus-kronprinz.de