Engel & Völkers Residential

Aktualisiert: 6. Nov 2019

Markenpräsenz mit Wohlfühlcharakter - Geballte Kompetenz in Club-Atmosphäre.


Das internationale Immobilienunternehmen Engel & Völkers ist mit seinem etablierten Market Center Konzept neben Madrid, Rom und New York jetzt auch in Berlin vertreten. 1000 Quadratmeter, 80 Immobilienberater und ganz viel Place to be.

Reduktion von Komplexität nennt man es in der Soziologie. Letztendlich führt sie zu einer Konzentration auf das Wesentliche. Am Roseneck in Grunewald hat sich das internationale Immobillienunternehmen Engel & Völkers konzentriert. Allerdings ist es eine Konzentration auf 1000 Quadratmeter Fläche. Deutschlands größtes Office ist repräsentativer Standort einer neuen Philosophie: dem Market Center Konzept.

Geballte Kompetenz mit insgesamt 50 Immobilienberatern. Das schafft eine direktere Kommunikation untereinander – zum Wohl der Kunden. „Wir freuen uns, mit dem neuen Market Center die Markenpräsenz und Kundennähe von Engel & Völkers in der Hauptstadt ausweiten zu können. Neben Madrid, Rom und New York ist das MC Konzept nun auch in Berlin vertreten“, sagte Geschäftsführer Christian von Gottberg, der zusammen mit Magnus Strümpfel den Premium-Standort leitet. Und damit ist dem noch kein Ende gesetzt: Engel & Völkers expandiert und will bis Ende des Jahres auf gut 80 Berater kommen. "Wir suchen Menschen, die zu den Besten gehören wollen", schmunzelt CvG, "eine Position mit jeder Menge Entwicklungs-möglichkeiten, in einem der erfolgreichsten Immobilienunternehmen Deutschlands."