BEAUTY & LUXUS

Papeterie Künnemann Nachf. GmbH

Erlesene Handwerkskunst: Einladungen, Korrespondenzen,

Visitenkarten und Familienanzeigen ...

 

In einer hochdigitalisierten Welt hält sich die Sehnsucht nach erlesenen Materialen. Bekenner einer gehobenen Lebensart, Liebhaber des Besonderen legen Wert auf edle Drucksachen.

In der alteingesessenen Papeterie Heinrich Künnemann Nachf. in der Uhlandstraße legt man Wert auf Feines und Gutes. Schreibkultur wird in der Boutique am Kurfürstendamm mit dem feinen Sinn für Tradition und Handwerkskunst großgeschrieben.

 

„Viele meiner Kunden sind es müde, alles digital am Computer drucken zu lassen“, sagt Geschäftsführer Axel-H. Müller. Gerade in Zeiten von Smartphone und iPad erfährt der individuelle Charme eines ausgesuchten edlen Papiers eine klassische Wertschätzung.

Eine Visitenkarte, deren Haptik schon allein ein Statement ist; der gedruckte Name, das eingeprägte Wappen. Dann zückt Ihr gegenüber sein Montblanc Meisterstück und schreibt handschriftlich seine Mobilfunk-Nummer auf das schwere Papier. So fühlt sich Lebensstil an.

 

„Wir drucken Einladungen, Korrespondenzen, Visitenkarten und Grußkarten nach höchsten professionellen Standards im Offset-Druck“, sagt der Hüter der Schreibkultur. Und ergänzt: „Die gewünschte ästhetische Wirkung hängt dabei von der Drucktechnik ab. Unsere Druckerei beherrscht auch die Handwerkskunst für besonders edle Drucke.“ Der Stahlstich sei eine besonders elegante Art des Druckens. Zunächst wird ein Prägestempel aus Stahl - das sogenannte Stahlklischee – angefertigt und anschließend von Hand graviert. Die hohe Kunst des Stahlstichs beherrschen in Deutschland nur noch wenige Graveure, wodurch sich Stahlstichdrucke neben ihrer Qualität durch eine besondere Exklusivität auszeichnen. Der Reliefdruck war im 20. Jahrhundert sehr weit verbreitet und ist für spezielle Anwendungen und wegen Ihrer spezifischen Wirkung noch immer aktuell.

 

Die Wünsche der Kunden sind für Axel-H. Müller eine Herzensangelegenheit. So werden Visitenkarten gerne mit dem Familien-Wappen – auch als Blindprägung gefertigt. Das Briefpapier – edelstes Bütten- oder Leinenpapier – kann mit eigenem Wasserzeichen versehen werden. Wer will, lässt sich die Briefhülle mit goldenem Seidenfutter auslegen. Zum Geburtstag oder Muttertag sind Briefkassetten mit Briefpapier und Briefhülle ein erlesenes Geschenk. Wie sagte es doch Honoré de Balzac so treffend: „Ein Brief ist eine Seele. Er ist ein so treues Abbild der geliebten Stimme, die spricht, dass empfindsame Seelen ihn zu den köstlichsten Schätzen der Liebe zählen.

MEIN TIPP:

Die Brasserie Le Paris auf dem Kurfürstendamm. Das charmante Ambiente,

die Raffinesse der französischen Spezialitäten, die köstliche Plat du Jour.

Hier lebt das Savoir Vivre.

 

Papeterie Heinrich Künnemann Nachf. GmbH
Uhlandstr. 28
10719 Berlin
Mo - Fr    9:30 - 20:00

Sa          9:30 - 18:00

Tel. 030. 881 63 63
info@papeterie-berlin.de 

www.papeterie-berlin.de

Eine Symphonie der Reisekunst

Diamonds are Forever

oder auch

Diamonds are a girls best friend

80 dufte Jahre! Seit 1938 macht der Berliner Familienbetrieb Harbeck Damen und Herren attraktiver.

Isigan Friseur & Kosmetik

am Hagenplatz im Grunewald

Askania & Askania Vintage

Stilvolle Stücke nach

feinstem Uhrmacher-Handwerk

So tickt Berlin!

Die Jacke, die man nicht mehr hergibt.

Wellensteyn mit dem größten Store in Berlin

in der Invalidenstraße 124!

Please reload

EK 06 - Titelseite.jpg
  • Youtube

© 2019 by VSB