ADTV Tanzschule

Dieter Keller

Revolution auf dem Tanzparkett

Wer für sein Leben gerne tanzt, für den bricht ein neues Zeitalter an. Die Traditionstanzschule Dieter Keller bietet ihren Mitgliedern ab Januar 2018 die Möglichkeit, soviel zu tanzen, wie sie wollen. Vor allem die Ladys kommen voll auf ihre Kosten.

FITNESS

Wenn man etwas aus vollem Herzen und mit voller Begeisterung macht, dann möchte man gar nicht mehr damit aufhören. In der Traditionstanzschule Dieter Keller in den denkmalgeschützten Goertz-Höfen kann man seine Leidenschaft im Jahr 2018 voll ausleben. Revolution auf dem Tanzparkett. Dance around the Clock.

 

„Mit unserem neuen Konzept passen wir uns mehr an die Bedürfnisse unserer Kunden an und bieten ihnen die Möglichkeit, völlig frei und flexibel ihre Kurse zu wählen“, sagt Sebastian Keller, der mit seiner Frau Karola Keller seit Januar 2017 die Geschäfte führt.  „Angenommen, Ihr Kurs findet immer mittwochs um 19.30 Uhr statt. Was tun, wenn an einem Mittwoch gerade Champions League-Spiele stattfinden?“ Kenner ahnen es: Hier geht es um eine lupenreine Gewissensfrage. Mit einer ebenso knallharten Entscheidung: Der Kurs fällt aus. Das war gestern. Ab 2018 holt man denselben Kurs einen Tag später oder zu einer völlig anderen Zeit nach, da alle Kursstufen mehrmals täglich angeboten werden. Was für ein Segen – auch für den häuslichen Frieden.

 

Karola Keller erklärt: „Ab 2018 gibt es insgesamt fünf neue Kursstufen. Aus einem Grundkurs wird nicht wie bisher nach einer Saison ein Fortgeschrittenenkurs. Es bleibt ein Grundkurs und die Inhalte wiederholen sich nach einem bestimmten Zyklus.“ Der Kunde entscheidet selbst, ob er bleibt und entspannt Inhalte wiederholt, oder ob er wechselt, wenn es Lust auf Neues hat. Apropos. „Gerade in der Tanzschule offenbart sich das Problem mit den fehlenden Männern“, sagt Karola Keller mit einem Schmunzeln. Für Singles oder Damen, deren Ehemann oder Partner nicht so recht Lust zum Tanzen haben, hat sich das junge Inhaber-Paar ebenfalls etwas einfallen lassen. Ab 2018 gibt es den Lady Style Club: 13 neue Kurse für einen Preis. Von Latin Moves über TanzFit oder HipHop40 über Zumba, Strong by Zumba oder Zumba Step bis zu Yoga und Rückengymnastik. Ein völlig neues Angebot für die Freude an der Bewegung und gesundheitliche Vorsorge – aufgefächert in drei Tanzbereiche: Gesellschaftstanz, Szenetanz (Salsa, Tango Argentino, West Coast Swing und Disco Fox) und der neue  Lady Style Club. Mit der Keller Basis Mitgliedschaft wählt man sich einen Tanzbereich aus, mit der Premium Mitgliedschaft kann man das volle Programm auskosten und sich so sein individuelles Tanztraining zusammenstellen. Die Berliner scheinen das Tanzen wiederentdeckt zu haben. „Selbst unser neu hinzugekommener   Tanzsaal 5 ist schon wieder voll belegt“, freut sich Sebastian Keller. Mehr Tanzen war nie.

 

Übrigens: Beim traditionellen Wintergalaball am 13. Januar 2018 im Palais am Funkturm tanzt diesmal Stargast Motsi Mabuse. Der Kartenvorverkauf beginnt im November 2017.

 

ADTV Tanzschule Dieter Keller

Rheinstraße 44

12161 Berlin–Steglitz

Tel. 030. 851 30 18

info@tanzschule-berlin.de

www.tanzschule-berlin.de

Mo-Fr 08:00-22:00

Sa / So. 12:00-22:00

UNSER TIPP: Samstags gehen wir gerne mit der ganzen Familie in die Trattoria Toscana in Teltow. Hier fühlen wir uns wie im Kurzurlaub. Pizzabäcker Leonardo ist für seinen Teig sogar zum Weltmeister gekürt worden. Es gibt einen Riesen-Spielbereich, wo sich die Kids austoben können. So sind alle glücklich.

Aspria Berlin Ku’damm bietet Ihnen Sport, Fitness, Spa und Wellness in einem. Egal ob Groß oder Klein – bei uns entspannt die ganze Familie.

Frauentraining mit Erfolg! Der MRS.SPORTY Club Schmargendorf mit dem Team um die charmante Clubleiterin Nora Götz bietet Frauen ein äußerst effektives Training mit individueller Betreuung.

Please reload

EK 06 - Titelseite.jpg
  • Youtube

© 2019 by VSB